SERAMIS® Spezial-Substrat für Orchideen
Granulate und Substrate

SERAMIS® Spezial-Substrat für Orchideen

  • Hochwertiges Spezial-Substrat ersetzt Orchideenerde
  • Bedarfsgerechter Wasserhaushalt
  • Ideale Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen
  • Optimale Wachstumsbedingungen

Online kaufen Händlersuche

Hier blühen Orchideen auf

Orchideen-Wurzeln brauchen viel Luft und Feuchtigkeit, Staunässe hingegen vertragen sie nicht. Das SERAMIS® Spezial-Substrat für Orchideen, eine Mischung aus bewährtem Tongranulat in größerer Körnung und Pinienrinde, verfügt über eine lockere Struktur und sorgt dadurch für eine gute Belüftung der empfindlichen Wurzeln sowie für einen ausgeglichenen Wasserhaushalt. Es ist die ideale Alternative zu herkömmlicher Orchideenerde. Denn das Tongranulat speichert über 100 Prozent seines eigenen Gewichts an Wasser und gibt dieses bedarfsgerecht an die Pflanze ab. Da es weder verrottet noch verdichtet, bleibt seine poröse Struktur – und damit auch die gute Luftzirkulation um die Wurzeln – dauerhaft erhalten. Auf diese Weise werden Staunässe und Wurzelfäulnis zuverlässig verhindert. Das Umtopfen von Orchideen in das Substrat geht schnell und unkompliziert. Ihre Orchideen gedeihen prächtig und gesund.

Das Spezial-Substrat für Orchideen ist Bestandteil des SERAMIS® Systems. Zur idealen Versorgung Ihrer Pflanzen empfehlen wir die SERAMIS® Vitalnahrung für Orchideen sowie das SERAMIS® Vitalsprays zur Orchideen-Blattpflege.

Produkt-Varianten

  • SERAMIS® Pflanz-Substrat
    für Orchideen 2,5 l
  • SERAMIS® Pflanz-Substrat
    für Orchideen 7,5 l

Seramis System

Eine geniale Mischung

  • Reduzierter Gießaufwand
  • Eine Mischung aus großen Tonkörnchen, hochwertiger Pinienrinde und Spurenelementen
  • Lockere Struktur für optimale Belüftung der empfindlichen Wurzeln
  • Besonders dekorativ
Anwendung

Umtopfen mit SERAMIS® Spezial-Substrat für Orchideen

Damit die Wurzeln geschmeidig sind, sollte die Orchidee am Tag vor dem Umtopfen gegossen werden. Zunächst sollten alte, ausgetrocknete oder faule Wurzeln mit einem scharfen, sauberen Messer abgeschnitten werden. Anschließend das untere Drittel des Orchideen-Kulturtopfs mit Spezial-Substrat füllen. Die Pflanze inklusive Wurzelballen mit leichten Drehbewegungen in den Topf setzen und weiter auffüllen, so dass der gesamte Wurzelballen umhüllt ist. Klopfen Sie dabei leicht gegen den Topf, damit sich das Spezial-Substrat um die Wurzeln legen kann. Zum Schluss die Pflanze in den Lieblingsübertopf setzen – fertig!

Mit dem Spezial-Substrat können die Orchideen auch direkt in geschlossene Gefäße nach Wahl gepflanzt werden. In diesem Fall sollte aber zunächst eine Drainageschicht aus Seramis Pflanz-Granulat für Zimmerpflanzen eingefüllt werden.

Deklaration

Kultursubstrat in bodenunabhängiger Anwendung unter Verwendung von pflanzlichen Stoffen aus der Forstwirtschaft und Ton
pH-Wert (CaCl2)     5,7

Ausgangsstoffe
Pflanzliche Stoffe aus der Forstwirtschaft (70%), Rohton, Kalkdünger aus der Gewinnung oder Verarbeitung von Kalkstein oder Dolomit.

Pflanzenverfügbare (lösliche) Nährstoffe
K2O Kalium       (CAL)         120 mg/l
Mg Magnesium (CaCl2)       65 mg/l

Lagerungshinweise
Kühl, trocken, verschlossen und vor Sonne geschützt lagern. 

Anwendungshinweise
Substrat für Orchideen. Die deklarierten Nährstoffgehalte beziehen sich auf den Zeitpunkt des Inverkehrbringens durch den Hersteller und können natürlichen Schwankungen unterliegen. Düngen nach 4 Wochen.

Tipp

Umtopfen mit dem SERAMIS® System

Hier blühen Orchideen auf: Das SERAMIS® System für Orchideen: Einfach umtopfen ohne Erde – dafür mit System.

So geht's