Orchideen

Was macht Orchideen so besonders?

Ein stabiler Feuchtigkeitshaushalt: Unverzichtbar für ein gutes Orchideen-Wachstum.

Ursprünglich stammen Orchideen aus dem Regenwald, wo Sie hauptsächlich auf Bäumen wachsen. Die Nährstoffversorgung erfolgt dabei in erste Linie über die frei in der Luft hängenden Wurzeln aus der Atmosphäre. Das ist der Grund warum Orchideen in einem Umfeld mit hoher Luftfeuchtigkeit besonders gut gedeihen. In geschlossenen Wohnräumen herrscht hingegen, besondere während den heizintensiven Wintermonaten sehr trockene Luft, was für die Pflanzen schnell zu einer echten Belastungsprobe werden kann.

Dem entgegenwirken können Sie mit dem SERAMIS® Vitalspray.  Mit einer Extraportion Feuchtigkeit sowie ausgewählten Mineralien, Spurenelementen und Pflanzenauszügen sorgt das milde Pflanzenstärkungsmittel für ein gesundes Wachstum aller Orchideenarten.

Orchideen mögen es Luftdurchlässig und wasserausgleichend

Orchideen-Wurzeln vertragen keine Staunässe, benötigen aber viel Luft und Feuchtigkeit. Daher ist es wichtig ein luftdurchlässiges und wasserregulierendes Pflanzsubstrat, wie z. B. das SERAMIS® Spezial-Substrat für Orchideen, zu verwenden. Die Mischung aus bewährtem, grobkörnigen Tongranulat und hochwertiger Pinienrinde sorgt für eine äußerst lockere Struktur sowie eine optimale Belüftung und einen bedarfsgerechten Wasserhaushalt der empfindlichen Wurzeln.

Das Umtopfen Ihrer Orchideen aus Erde in das Spezial-Substrat geht schnell, sauber und einfach

Regelmäßiges Düngen Ihrer Orchideen nicht vergessen!

Orchideen stammen ursprünglich aus dem Regenwald und sind dort als wahre Hunger- und Überlebenskünstler bekannt. Um Orchideen aber außerhalb dieses natürlichen Lebensraumes, wo ihnen in trockenen Wohnräumen oft die nötige Luftfeuchtigkeit fehlt, trotzdem zu einem optimalen Wachstum zu verhelfen, sollten Sie auf eine ausgewogene Nährstoffversorgung achten.

Um Orchideen dabei nachhaltig vor Krankheiten und Wachstumsstörungen zu schützen, sollte darauf geachtet werden sowohl eine Über- als auch Unterversorgung zu verhindern. Verwenden Sie daher einen speziellen Orchideendünger, wie die SERAMIS® Vitalnahrung für Orchideen, die genau auf den Bedarf der Orchideen abgestimmt ist und alle lebenswichtigen Nährstoffe und Spurenelemente beinhaltet.