Westland Bonsai Erde
Granulate und Substrate

Westland Bonsai Erde

  • Für starke Wurzeln & gesundes Blattwerk
  • Mit mindestens 6 Wochen Nährstoffversorgung

Online kaufen Händlersuche

Für starke Wurzeln & gesundes Blattwerk

Bonsais sind faszinierende Pflanzen, welche die Natur in Miniaturausgabe porträtieren und versuchen, den Geist des Baumes und seiner Umgebung einzufangen. Die Westland Bonsaierde bietet der Pflanze dank ihrer speziellen Mischung eine ausgewogene Balance zwischen Drainage, Wasserregulierung und Luftzirkulation. Das beigemischte Tongranulat und die West+ Technologie bilden ein nachhaltiges Wassermanagement-System aus natürlichen Rohstoffen, welches das Wurzelwachstum stärkt und eine gleichmäßige Verteilung von Gießwasser und Nährstoffen gewährleistet. Dies sorgt für ein gesundes Blattwerk und optimales Wachstum.

Zur idealen Nährstoffversorgung Ihrer Bonsais empfehlen wir zusätzlich den Einsatz von Westland Bonsai Dünger.

Produkt-Varianten

  • Westland Bonsai Erde 4 l

Besondere Merkmale

  • Mit Perlit zur optimalen Belüftung der Erde
  • Mit West+ Wassermanagement-System für kraftvolle Wurzelentwicklung
Anwendung

Umtopfen mit Westland Bonsai Erde

  • Wählen Sie ein kleines Pflanzgefäß für Ihr junges Bäumchen und pflanzen es in die Westland Bonsai Erde ein. In den nächsten 2-3 Jahren regelmäßig die Wurzeln und Triebe zurückschneiden.
  • Wenn Ihr Bonsai Bäumchen bereit zum Umtopfen ist, füllen Sie das neue Pflanzgefäß mit Westland Bonsai Erde und fixieren Sie das Bäumchen.
  • Schneiden Sie die Wurzeln vor dem Einpflanzen so weit zurück, dass diese bequem in die neue Bonsaischale passen. Platzieren Sie das Bäumchen an einem Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung und gießen Sie es regelmäßig.
  • Überprüfen Sie einmal im Jahr (optimalerweise im Frühling) den Wurzelballen Ihres Bäumchens, um bei erhöhter Wurzelaktivität ggf. nochmals umzutopfen.
Deklaration

Kultursubstrat
unter Verwendung von pflanzlichen Stoffen, Sand, Bodenmaterial, Ton, Gesteinsmehl und Düngemitteln

Organische Substanz:  21,5 %
pH-Wert (CaCl2):  5,9
Salzgehalt (KCl):  1,2 g/l

Ausgangsstoffe:
Pflanzliche Stoffe (Sphagnum), Sand, Bodenmaterial, pflanzliche Stoffe aus der Forstwirtschaft (Holzfaser), Rohton, Gesteinsmehl (Dolomit), EG-Düngemittel nach Verordnung (EG) Nr. 2003/2003 (NPK-Dünger, Kalkammonsalpeter)

Nebenbestandteile
Pflanzenverfügbare (lösliche) Nährstoffe:

Stickstoff (N)  205 mg/l (CaCl2)
Phosphat (P2O5)  85 mg/l (CAL)
Kaliumoxid (K2O)  130 mg/l (CAL)
Magnesium (Mg)  50 mg/l (CaCl2)

Hinweise zur sachgerechten Lagerung:
Kühl, trocken und vor Sonne geschützt lagern. Anbruchpackungen dicht verschließen.

Hinweise zur sachgerechten Anwendung:
Anwendung nur in bodenunabhängigen Verfahren.
Substrat für Bonsaibäume.
Die deklarierten Nährstoffgehalte beziehen sich auf den Zeitpunkt des Inverkehrbringens durch den Hersteller und können natürlichen Schwankungen unterliegen.
Siehe Hinweise auf dem Etikett.