Westland Big Tom Tomatendünger
Pflege- und Düngemittel

Westland Big Tom Tomatendünger

  • Ideale Nährstoffkombination
  • Netzmittel für bessere Wasserverteilung bei trockener Erde
  • Bis zu 3 x mehr Tomaten*

Online kaufen Händlersuche

Beste Nährstoffe für große, geschmackvolle Tomaten

Der Westland Big Tom Tomatendünger sorgt für eine optimale Nährstoffversorgung von Tomatenpflanzen. Wie bereits beim Westland Boost Universal Flüssigdünger bietet die eigens entwickelte Plantsense™-Technologie ein perfektes Zusammenwirken aller relevanten Komponenten eines sehr gut abgestimmten Düngers und führt somit zu besten Ergebnissen in Form von großen, geschmackvollen und saftigen Tomaten.

Die optimale Nährstoffkombination bietet eine bestmögliche Versorgung der starkzehrenden Tomatenpflanzen. Der hohe Gehalt an hochwertigem Kalium fördert nicht nur Stress- und Krankheitsresistenz, sondern sorgt auch für hohe Blühkraft und eine daraus resultierende, gute Ernte mit bis zu dreimal mehr Tomaten*. Für ein kräftiges Wachstum von Trieben und Blättern können die Pflanzen auf enthaltene kurz- und langfristig verfügbare Stickstoffarten zurückgreifen, während Magnesium und Eisen die Photosynthese fördern.

Ein enthaltenes Netzmittel sorgt insbesondere bei angetrockneter Erde für eine verbesserte Wasserverteilung und Wiederbenetzung – das Gießwasser wird besser aufgenommen. Somit wird der häufig vorkommende Verlust von Gießwasser durch punktuelle Verteilung, Oberflächenabfluss oder Aussickern minimiert. Das führt gleichzeitig zu einer kontinuierlicheren Versorgung der Tomatenpflanzen und damit auch zu einer reduzierten Anfälligkeit für Blütenendfäule oder Aufplatzen von Früchten. Westland Big Tom Tomatendünger ist bestens geeignet für Tomatenpflanzen in torffreien Erden oder anderen Substraten und kann außerdem auch für andere Nachtschattengewächse und Gemüsepflanzen verwendet werden.

Produkt-Varianten

  • Westland Big Tom
    Tomatendünger 1 l

Besondere Merkmale von Westland Big Tom Tomatendünger

  • Bis zu 3 x mehr Tomaten*
  • Ideale Nährstoffkombination für kräftiges, gesundes Wachstum
  • Hoher Kaliumgehalt fördert pflanzeneigene Abwehr, Blüte und Fruchtbildung
  • Sofort und langfristig verfügbare Stickstoffe
  • Netzmittel für bessere, effiziente Wasserverteilung in der Erde mit minimiertem Oberflächenabfluss und Aussickern von Wasser
  • Kontinuierlichere Versorgung reduziert Anfälligkeit für Blütenendfäule und Aufplatzen der Tomaten
  • Optimal geeignet für alle, insbesondere torffreie Erden
  • Auch für andere Nachtschattengewächse und Gemüsepflanzen geeignet

 

*nach Gewicht im Vergleich zu ungedüngten Pflanzen

Die innovative Plantsense-Technologie sorgt für eine optimale Rundum-Versorgung von Tomatenpflanzen und anderen Gemüsepflanzen. Eine einzigartige Verbindung verschiedener Komponenten gibt den Pflanzen einen Schub für kräftiges, gesundes Wachstum und bis zu dreimal mehr Tomaten nach Gewicht im Vergleich zu ungedüngten Pflanzen. Hinter der Plantsense-Technologie steckt ein Mix aus Bausteinen wie z.B. Nährstoffkombination, Wasserverteilung und Nährstoffversorgung.


Als Starkzehrer benötigen Tomatenpflanzen mehr Nährstoffe als manch andere Pflanzen. Der hohe Kaliumanteil in Westland Big Tom Tomatendünger  fördert nicht nur Stress- und Krankheitsresistenz, sondern sorgt auch für hohe Blühkraft und eine daraus resultierende, gute Ernte. Gleichzeitig fungiert Kalium unterstützend als Bindeglied zur Aufnahme von Stickstoff. Dieser wird von der Pflanze für gesundes, kräftiges Wachstum von Blättern und Trieben benötigt und liegt zur kontinuierlichen Versorgung der Pflanze als kurz- und langfristige Art vor. Das enthaltene Phosphat stärkt das Wurzelwachstum.
Der Umwelt zuliebe enthält Westland Big Tom Universal Flüssigdünger keinen Nitratstickstoff!


Wahrscheinlich kennt es jeder: Ist die Erde in Blumenkübeln ausgetrocknet und es wird gegossen, läuft das Gießwasser samt zugefügtem Dünger über die Oberfläche ab und schließlich aus dem Topf hinaus ohne dass die Erde und somit auch die Pflanze viel davon aufnehmen konnte. Und das gerade bei zunehmend trockenen Sommern, wo jeder Tropfen kostbar ist. Der Grund dafür ist, dass solche hydrophben Böden an der Oberfläche mit wasserabweisenden Partikeln organischen Ursprungs überzogen sind.

Das in Westland Big Tom enthaltene Netzmittel ermöglicht die direkte Wasseraufnahme bei ausgetrockneter Erde. Es stellt die Verbindung zwischen Wasser und Bodenteilchen wieder her, indem es sich auf die wasserabweisende Schicht setzt und diese "aufbricht". Danach kann das Gießwasser sofort von der Erde aufgenommen werden, sodass es der Pflanze zur Verfügung steht und weniger verschwendet wird. Daraus resultiert schließlich auch eine kontinuierlichere Versorgung mit Wasser und Nährstoffen, die gerade für die Früchte wichtig ist.


Eine bessere Wasserversorgung hilft gleichzeitig den Saftstrom der Pflanze in Gang zu halten. Mit ihm werden Nährstoffe und Vitamine in alle Pflanzenteile geliefert – von den Wurzeln bis in die Blätter und Früchte. Insbesondere eine kontinuierliche Versorgung mit dem natürlich in Wasser und Erde vorkommendem Kalzium ist wichtig um Blütenendfäule zu verhindern. Außerdem mindert eine gleichmäßige Wasserversorgung die Gefahr des Aufplatzens der Tomaten.


Photosynthese ist für Pflanzen überlebenswichtig. Hierbei werden Glucose und weitere Stoffe hergestellt, die nicht nur für das Pflanzenwachstum relevant sind, sondern auch für den vollen Geschmack der Tomaten sorgen. Wird die Tomatenpflanze ausreichend mit Stickstoff versorgt, kann sie große, kräftige Blätter bilden und somit mehr Photosynthese stattfinden. Dazu benötigt die Pflanze dringend den grünen Blattfarbstoff Chlorophyll. Dessen Bildung wird durch die Zufuhr von Eisen und Magnesium gefördert.

Anwendung

Schütteln oder schwenken Sie die Düngerflasche kurz bevor sie die Verschlusskappe abnehmen. Anschließend den Dosierer in der Verschlusskappe bis zur 10 ml-Linie füllen. Geben Sie zwei Dosierkappen (20 ml) in 4,5 l Wasser. Düngen Sie Ihre Tomatenpflanzen ab Fruchtansatz, also sobald sich an den Blüten grüne Früchte zu bilden beginnen, im Gartenhaus alle 4 - 5 Tage und im Freiland alle 10 - 14 Tage.


Sollte eine Gelbfärbung vor dem Fruchtansatz auftreten, düngen Sie wöchtenlich mit 10 ml pro 4,5 l Wasser. Wässern und düngen Sie die Pflanzen kontinuierlich. Um Pflanzenschäden zu vermeiden, geben Sie das Gießwasser mit Dünger nicht direkt über die Blätter und wenden Sie den Dünger nicht bei Frost an. Achten Sie darauf nicht zu überdosieren.

Deklaration

NPK-Düngerlösung 6,0+3,0+9,5 mit Spurennährstoff

6,0 % N               Gesamtstickstoff
     0,9 % N               Ammoniumstickstoff
     5,1 % N               Carbamidstickstoff
3,0 % P2O5         Gesamtphosphat
     3,0 % P2O5         wasserlösliches Phosphat
     3,0 % P2O5         neutral-ammoncitratlösliches Phosphat
9,5 % K2O          wasserlösliches Kaliumoxid

0,060 % Fe            wasserlösliches Eisen*

Optimale Chelatstabilität bei Fe im pH-Bereich von 1 - 10
*zu 100 % als Chelat von EDTA

 

Ausgangsstoffe: 96 %NPK-Dünger, Magnesiumoxid

Anwendungshilfsmittel: Chelator EDTA, enthält Netzmittel

Hinweise zur sachgerechten Lagerung:
Nicht bei Temperaturen unter +5 °C und über +35 °C lagern bzw. transportieren.
Für Kinder und Haustiere unerreichbar aufbewahren. Spritz- und Sprühnebel nicht einatmen.
Dünger nicht ins Abwasser oder freie Gewässer gelangen lassen.

Hinweise zur sachgerechten Anwendung:
Für die Anwendung im Gartenbau (Bodendüngung).
Detaillierte Anwendungsbeschreibung und Dosierung siehe Packungstext.
Hinweis: Empfehlungen der amtlichen Beratung gehen vor.

Tipp

Tomaten direkt aus dem Pflanzsack

Hier gibt es eine Anleitung, wie Tomatenpflanzen direkt im Sack der New Horizon Tomatenerde gezogen werden können, wenn einmal kein passendes Pflanzgefäß zur Hand ist!

Nützliche Tipps