Bio-Rasendünger – Westland Smart & Safe
Rasendünger und -samen

Bio-Rasendünger – Westland Smart & Safe

  • 100 % natürliche Inhaltsstoffe
  • Sichtbarer Grüneffekt in 7 Tagen
  • Für Kinder und Haustiere unbedenklich
  • Mit Rasensamen für dichteren Rasen

Online kaufen Händlersuche

Gesundes Grün in 7 Tagen

Der Westland Smart&Safe Bio-Rasendünger führt dem Rasen alle wichtigen Nährstoffe auf ganz natürliche Weise zu. Die wohldosierten, rein organischen Nährstoffe sorgen innerhalb von sieben Tagen für einen sichtbaren Grüneffekt, der bei regelmäßiger Anwendung die ganze Saison anhält. Zusätzlich enthaltene Rasensamen verdichten im Zusammenwirken mit dem Bio-Dünger das Grün bei jeder Anwendung. So werden Stressresistenz und Widerstandsfähigkeit des Rasens erhöht.

Produkt-Varianten

  • Smart & Safe 2,8 kg Faltschachtel,
    Reichweite für bis zu 80 m2

Download Broschüre

Besondere Merkmale von Westland Smart & Safe Bio-Rasendünger

  • 100 % natürliche Inhaltsstoffe
  • In der kompletten Rasensaison von Frühjahr bis Herbst einsetzbar
  • Mit Sofort- und Langzeitwirkung für die natürliche Rasenpflege
  • Sichtbarer Grüneffekt in 7 Tagen
  • Belebt den Rasen und erhöht die Trockenheitsresistenz
  • Keine Gefahr von Verbrennungen
  • Düngen und Nachsäen in einem - ideal nach dem VertikutierenMit Rasensamen für dichteren Rasen
  • Sichtbarer Grüneffekt in 7 Tagen
  • Für Kinder und Haustiere unbedenklich
Anwendung

Anwendungszeitraum

Zwischen März und Oktober anwenden. Am besten den Rasen 2-3 Tage nach dem Mähen düngen.

Anwendung

Entweder 3-4 Anwendungen im Abstand von ca. 6 Wochen mit je 70 g/m² oder alle 3-4 Wochen mit je 35 g/m². Nach dem Ausbringen die Fläche ausgiebig bewässern, um die Keimung der Rasensamen zu fördern. Nicht anwenden während Frost oder wenn Frost erwartet wird. Vor der Anwendung die Packung mehrmals wenden, damit sich die Düngekörner und der Rasensamen gleichmäßig mischen. Mit der Hand oder einem Streuwagen ausbringen. Aus hygienischen Gründen empfehlen wir bei der Handhabung des Produktes Handschuhe zu tragen. Bei der Rasen-Neuanlage den Dünger vor der Saat leicht in den Boden einarbeiten.

Einstellwerte für Streuwagen
Um Streifen zu vermeiden, ist die tatsächliche Streubreite zu beachten.

Gerät Einstellwerte*
35 g/m²
 Gardena 430 5
 Gardena 435 3
 Einhell BG-SR12 3**
 Wolf WE 330 5
 Wolf WE 430 14 2/3

* Diese Werte sind ungefähre Richtwerte ohne Gewähr. Für Schleuderstreuer ist das Produkt nicht geeignet. Sollte Ihr Gerät nicht dabei sein, bitte Gerätehersteller fragen.
** Zwei Streudurchgänge durchführen.

Allgemeine Hinweise
Dieses Produkt wurde v.a. aus organischen Rohstoffen hergestellt. Der beim Öffnen der Packung oder bei der Anwendung festzustellende Geruch ist daher normal. Aus hygienischen Gründen empfehlen wir bei der Handhabung des Produktes Arbeitshandschuhe zu tragen. Nach der Anwendung Hände und alle getroffenen Hautstellen waschen. Anbruchpackungen fest verschließen.

Deklaration

Organischer NPK-Dünger 6+3+5 mit Spurennährstoffen

Unter Verwendung von tierischen Nebenprodukten und Kaliumsulfat.

6,2 % N Gesamtstickstoff
3,9 % P2O5 Gesamtphosphat;
3,3 % P2O5 Neutral-ammoncitratlösliches Phosphat
5,8 % K2O Gesamtkaliumoxid
1,51 % Fe Gesamteisen
0,044 % Mn Gesamtmangan
0,018 % Zn Gesamtzink

Ausgangsstoffe
tierische Nebenprodukte der Kat. 3 (Federmehl, Knochenmehl) und Kat. 2 (Hühnerdung) der Verordnung (EG) Nr. 1069/2009, pflanzliche Stoffe aus der Landwirtschaft (Zuckerrübenvinasse)

Nebenbestandteile
3,6 % S Gesamtschwefel;
3,0 % S wasserlöslicher Schwefel
1,0 % MgO Gesamtmagnesiumoxid;
0,5 % MgO wasserlösliches Magnesiumoxid
0,9 % Na Wasserlösliches Natrium
6,7 % CaO Basisch wirksame Bestandteile
62,3 % Organische Substanz

Anwendungshilfsmittel
14 % Sand als Granulierhilfsmittel und Streuhilfe, 5 % Zuckerrübenmelasse als Granulierhilfsmittel

Hinweise zur sachgerechten Lagerung
Für Kinder und Haustiere unerreichbar aufbewahren. Kühl und trocken in der verschlossenen Originalverpackung lagern, starke Temperaturschwankungen vermeiden. Innerhalb der Saison des Kaufes aufbrauchen.
Organisches Düngemittel unter Verwendung von tierischen Nebenprodukten – Zugang für Nutztiere zu den behandelten Flächen während eines Zeitraumes von mindestens 21 Tagen nach der Ausbringung verboten.

Hinweise zur sachgerechten Anwendung
Verpackung vor Gebrauch wenden. Zwischen März und Juli, ggf. bis Oktober 3-4 Anwendungen im Abstand von ca. 6 Wochen (Aufwandmenge je Anwendung: 70 g/m²). Alternativ in der Wachstumsperiode alle 3-4 Wochen von März bis September/Oktober 35 g/m². Nach dem Ausbringen Fläche bewässern, um die Keimung zu fördern. Weitere Hinweise siehe Packungstext.
Empfehlungen der amtlichen Beratung gehen vor.

Anwendungsvorgaben
Bei Lagerung, Transport und Ausbringung sind notwendige Vorkehrungen zu treffen, um die Aufnahme durch Nutztiere zu vermeiden. Grünflächen, Zierrasen, Sportrasen etc. nach der Aufbringung wässern auf sonstigen Flächen einarbeiten.
Keine Mischung mit Futtermitteln.

Smart & Safe Bio-Rasendünger
Düngeranteil (97 %): Kennzeichnung für Deutschland. Kennzeichnung für Österreich: Inverkehrgebracht im Rahmen der gegenseitigen Anerkennung gemäß Verordnung (EG) Nr. 764/2008 nach Düngemittelverordnung Deutschland (DüMV 2012, i.d.g.F.).
Saatgutanteil (3 %). Kennzeichnung für Deutschland. Kennzeichnung für Österreich: Inverkehrgebracht im Rahmen der gegenseitigen Anerkennung gemäß Verordnung (EG) Nr. 764/2008 nach Saatgutverordnung Deutschland (SaatV 2006, i.d.g.F.).

Basisland: Deutschland
Saatgut für Rasensaat. Zusammensetzung siehe blaues Verpackungsetikett. Das Produkt besteht zu 97 % aus organischem NPK-Dünger und zu 3 % aus Rasensamen.
Hersteller, Inverkehrbringer Deutschland und Österreich: Siehe „Kennzeichnung Düngeranteil“.